FROM PAPER TO PRINT >

Fünf Druck- und Papierwerkstätten öffnen zum Veranstaltungswochenende >From Paper to Print<

ihre Türen im Glockenbachviertel und laden auf spannende Vorführungen ihrer Handwerkskunst ein. 

CONTACT >

T: +49 (0)179 468 0327

E: info@sketchclub-munich.de

© 2019 Frompapertoprint
From idea to screen with Wix.com

IMPRESSIONEN

Über 3 Tage haben wir 

Papier geschöpft, Radierungen gemacht, Linoldrucke geschnitten und gedruckt und wild gezeichnet!

Vielen herzlichen Dank für's vorbeikommen und mitmachen – es hat richtig Spaß gemacht.

Bis bald ...

Papier, Druckgrafiken

und Zeichnen im 

Glockenbachviertel

Dreipunkt_Edition_image01.png

Die kleine Galerie im Münchner Glockenbachviertel ist an eine Druckwerkstatt angeschlossen. Kristiane Semar & Alexander Arundell geben eine Vorführung der Technik der Monotypie.

DA2_image01.png
DA2
design apartment

Yoko Omomi führt ihre Lieblingstechnik, den Linolschnitt vor und

Michael Darling bietet Zeichnen mit Bleistift und Kohle an: ein Offener Workshop für jedermann.

GalerieRaum3_image01.png

Künstlerin Stefanie Siering präsentiert hier ihre malerischen und druckgrafischen Werke, der Fokus liegt auf experimenteller Druckgrafik. Erleben Sie die spannende Technik des Hochdrucks.

Druckgrafisches_Atelier_image01.png

Das Druckgrafische Atelier ist Münchens einzige öffentliche, umweltfreundliche Tiefdruckwerkstatt mit dem Schwerpunkt auf Radiertechniken. Künstlerin Miriam Salamander zeigt die Entstehung einer Ätzradierung.

Papierwerk_Glockenbach_image01.png
Papierwerk Glockenbach

Papiermacher Anna-
maria Leiste und
Raphael Grotthuss 

stellen die unterschiedlichen Techniken der Papierherstellung vor.